16. August 2016

Für wen ist die Nadelepilation geeignet?

Eigentlich für alle, die ein permanent haarfreies Ergebnis erreichen, schnell einen ersten Erfolg sehen möchten und keine schmerzhaften Prozeduren mit IPL, Laser oder Epilationsgeräten (mehr) über sich ergehen lassen möchten. Für alle, denen andere Haarentfernungsverfahren wie Diodenlaser und IPL nicht weiterhelfen konnten: bei hellen, roten, sehr dünnen und grauen Haaren, bei dunkler und gebräunter Hautfarbe, bei unerwünschten Haaren auf Tattoos und an schlecht zugänglichen Körperstellen.

Besonders interessant ist die Nadelepilation auch für Trans*-Personen, die für ihr neues Körperselbstverständnis ihren Haarwuchs – insbesondere im Gesicht – für immer loswerden möchten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.